Bolivien-Reisen von INTI Tours

Eine Schatztruhe voller Überraschungen

Bolivien – oft wird das Land als „Bettler auf dem goldenen Thron“ bezeichnet. Warum? Weil es das ärmste Land Südamerikas ist mit allen Folgen für die einheimische Bevölkerung sowie für die Infrastruktur des Landes. Dies erklärt aber nur die halbe Bezeichnung, nämlich den „Bettler“. So wäre da noch der „goldene Thron“. Und dieser Ausdruck bezieht sich auf den Reichtum des Landes an natürlichen Bodenschätzen ebenso wie auf grandiose traumhafte Landschaften, in denen die drei Kamelarten Lamas, Alpacas und Vicuñas vorkommen.

Bolivien kann hierbei gleich etliche Superlative aufweisen: der Titicacasee ist der höchstgelegene schiffbare See der Erde, La Paz mit seinem Regierungssitz weist den größten Höhenunterschied einer Metropole auf, der Salar de Uyuni ist mit seinen knapp 12.000 Quadratkilometern Fläche die größte Salzpfanne der Erde und damit auch das größte derzeit bekannte Lithiumvorkommen der Welt. Das Leben der Indígenas in Bolivien ist sehr authentisch, die Märkte sind bunt und lebendig, die Streckenführungen versprechen Abenteuer und die Naturregionen sind phantastisch und vielerorts fast unberührt.

Entdecken Sie Bolivien und erleben Sie quirliges Leben ebenso wie einsame Naturregionen von den schneebedeckten Andengipfeln bis hinab ins Amazonasbecken. Genießen Sie eine unvergessliche Zeit im Andenstaat und tragen Sie zur positiven Weiterentwicklung des Tourismussektors in Bolivien bei.

Bienvenidos a la Bolivia!


Unsere Reisearten in Bolivien

Kontakt

+49 7334 959741 info@inti-tours.de

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK